Service-Navigation

Suchfunktion

Publikationen

Literatur

Bartsch, S., Müller, H., Oppermann, L. & Schaal, S. (im Druck). Using Smartphones for Tracing Local Food. Location-based Games on Mobile Phones in Consumer and Nutrition Education. In S. Bartsch & P. Lysaght (Hrsg.), Places of Food Production. Origin, Identity, Imagination. Proceedings of the 21st International Ethnological Food Research Conference, Dr. Rainer Wild-Stiftung. Frankfurt a. M.: Peter Lang.

Schaal, S., Bartsch, S., Oppermann, L. & Brosda, C. (im Druck). Location-based Games with Smartphones - Developing a Toolbox for Educators.

Müller, H., Bartsch, S., Eisenhardt, M., Oppermann, L. & Schaal, S. (2017). Mobiles, Ortsbezogenes Lernen in der Ernährungs- und Verbraucherbildung. In Haushalt in Bildung und Forschung 6 (2), 78-90.

Bartsch, S., Eisenhardt, M., Lapschansky, L., Oppermann, L. & Schaal, S. (2017). MILE. Mit dem Smartphone auf der Spur unseres Essens. Handbuch zur Erstellung mobiler, ortsbezogener Spielemissionen für die Ernährungs- und Verbraucherbildung. Berlin: RabenStück.

Brosda, C., Bartsch, S., Oppermann, L. & Schaal, S. (2016). On the Use of Audio in the Educational Location Based Game Platform MILE. Mobile HCI '16: 18th International Conference on Human-Computer Interaction with Mobile Devices and Services Adjunct Proceedings, 1049-1054.

Schaal, S. & Bartsch, S. (2015). Jugend im Web 2.0 - Spielorientiertes Lern- und Informationsangebot zur Herkunft unserer Nahrung im Projekt MILE. In Dr. Rainer Wild-Stiftung (Hrsg.), Jugend und Ernährung. Zwischen Fremd- und Selbstbestimmung. Heidelberg, 147-164.

Bartsch, S., Schaal, S. & Janz, K. (2014). Bildungsroute Brot. Ernährungs-und Verbraucherbildung für die Zielgruppe Jugendliche. In Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) (Hrsg.), Proceedings of the German Nutrition Society, 51. Abstractband zum 51. Wissenschaftlichen Kongress (19), 68.

Bartsch, S. & Schaal, S. (2014). Mit digitalen Medien auf der Spur von regionalen Lebensmitteln – ein Pilotprojekt zum mobilen, ortsgebundenen Lernen. In Haushalt in Bildung und Forschung 3 (2), 36-47.

Grünhage, C. (2014). Ernährungswissen versteckt in einer digitalen Schnitzeljagd. In Dialog - Bildungsjournal der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe 1 (1), 39 - 41.

Bartsch, S. & Schaal, S. (2013). Bildungsroute „Vom Korn zum Brot" - ein Kooperationsprojekt der pädagogischen Hochschulen Ludwigsburg und Karlsruhe. In J. M. Krah & A. Lude (Hrsg.), Das Hochschulnetzwerk "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" Baden-Württemberg - Forschung, Lehre, Betrieb und Transfer , 33.



Videos

"Knack den Brotcode" - Informationsfilm Mehlspur, 2014.

Produziert von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg im Rahmen eines Projektes mit der Landesinitiative Blickpunkt Ernährung.


„Dem Mehl auf der Spur“ - Lehrfilm Erlebnisroute Brot, 2013.

Finanzierung: Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Referat Ernährung
Produktion: Zentrum für Information und Medien (ZIM) der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.
Regie: Enes Smajic, PH Karlsruhe.

Drehbuch: Charlotte Grünhage, Blickpunkt Ernährungs-Teamerin.

Kamera und Schnitt: Maximilian Richter, PH Karlsruhe.



Poster

Pressetexte

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Pressemitteilung vom 06.07.2017: "Zeitgemäßer Zugang für Jugendliche zu Ernährungslehre."

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Bade-Württemberg. Pressemitteilung vom 06.07.2017:"Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL: 'MLR-Forschungsprojekt hat gezeigt: Digitales Bildungsangebot begeistert Jugendliche spielerisch für gutes Essen."

Baden-Württemberg.de Newsletter der Landesregierung vom 06.07.2017: "Spielend leicht gut essen lernen."

Badische Neuste Nachrichten vom 18.02.2017: "Schnitzeljagd für bewusste Ernährung. PH Karlsruhe sucht Teilnehmer für ein Projekt."

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vom 09.08.2016: "Digitale Schnitzeljagd zum Wert von Brot".

BackJournal vom 03.08.2016: "Mit dem Smartphone nach dem Brotgeist jagen".

Badische Zeitung vom 30.07.2016: "Digitale Schnitzeljagd zum Thema Brot. Während die halbe Welt Pokémon jagt, können Rheinfelder jetzt den Brotgeist suchen. Das Landratsamt hat das Spiel, das kostenlos als App vorliegt, entwickelt, um die Herkunft von gesunden Lebensmitteln erfahrbar zu machen".

EssPress Ausgabe 01/2016, S.25f.: "Essen erleben, Genuss entdecken - Neue MILE.Mission für Jugendliche".

Badische Neuste Nachrichten vom 09.10.2015, Ausgabe 233, S.10: "App soll Jugend für gutes Essen ködern".

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Pressemitteilung vom 09.10.2015: "Digitale Medien in der Ernährungsbildung - Die Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Ludwigsburg stellen gemeinsam mit dem Verbraucherministerium eine neue App zur digitalen Schnitzeljagd für Jugendliche vor".

Food Monitor vom 08.10.2015: "Digitale Medien in der Ernährungsbildung: Verbraucherministerium stellt neue App zur digitalen Schnitzeljagd für Jugendliche vor".

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Pressemeldung vom 08.10.2015: "Digitale Medien in der Ernährungsbildung / Verbraucherministerium stellt neue App zur digitalen Schnitzeljagd für Jugendliche vor".

Baden-Wuerttemberg.de. Pressemeldung vom 08.10.2015: "Neue App zur digitalen Schnitzeljadg für Jugendliche".

Esslinger Zeitung vom 28.04.2015: "Mit dem Smartphone auf der Mehlspur".

KA-News vom 28.10.2014: "Schnitzeljagd zum Brot: Karlsruher Teenies auf den Spuren von Bäckern".

Filder Zeitung vom 27.04.2015: "Bildung entlang der Mehlspur".

Schwäbische vom 27.10.2014: "Per Smartphone dem Brot auf der Spur. Digitale Schnitzeljagd in freier Natur erklärt Jugendlichen die Herkunft des Lebensmittels".

Landratsamt Ludwigsburg vom 19.09.2014: "Ditzinger Mehlspur am Freitag eröffnet - Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche".

Ernährungsumschau vom 10.01.2014: "Forschungsprojekt MILE: Vermittlung von Ernährungswissen an Jugendliche über digitale Medien".

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Pressemitteilung vom 23.11.2013: "Start des innovativen Forschungsprojekts MILE an den Pädagogischen Hochschulen Karlsruhe und Ludwigsburg".

Fußleiste